Umgestaltung der oberen Aula

Schon in den letzten Monaten wurden in der oberen Aula unserer Schule mehrere Tische und Stühle aufgestellt, um zu testen, inwieweit dieses zusätzliche Raumangebot von Schülern und Lehrkräften angenommen wird. Da sich eine intensive Nutzung schnell abzeichnete, wurde mit der zweiten Stufe der Veränderung begonnen: In den Osterferien 2018 erfolgte die Umgestaltung unserer oberen Aula zur Lernlandschaft, um diesen Ort vermehrt zu einem Ort des Lernens und Arbeitens während der Unterrichtszeit und der Entspannung (z. B. in der Mittagspause) zu machen. Hausmeister, Systembetreuer und Elektriker arbeiteten diesbezüglich Hand in Hand.

Folgende Veränderungen ergeben sich hierdurch:

  • Aufstellung von drei Stellwänden inklusive Sitzmöglichkeiten direkt an den entsprechenden Stellwänden
  • Platzierung von mehreren künstlichen am Boden stehenden Pflanzen
  • Austausch der drei Computer und Monitore an der Web-Insel durch aktuellere Modelle
  • Schaffung von vier zusätzlichen Computerarbeitsplätzen mit Internetanbindung
  • Anschaffung von zehn Tablets mit Tastatur mit Standardsoftware und Lernprogrammen
  • Setzen von diversen Steckdosen

In diesem Zusammenhang möchten wir uns herzlich beim Förderverein und Elternbeirat der Schule bedanken, die mit über 4.000 € diese Aktion großzügig unterstützt haben. Daneben konnten über weitere Gelder des Fördervereins und des Elternbeirats (ca. 3.000 €) insgesamt sechs Mountainbikes angeschafft werden, welche ab sofort in unserer AG „Mountainbiking“ zum Einsatz kommen werden.

Eindrücke der fertig gestalteten oberen Aula in Bildern

  • Obere Aula (1)_preview
  • Obere Aula (3)
  • Obere Aula (11)
  • Obere Aula (2)
  • Obere Aula (6)
  • Obere Aula (8)
  • Obere Aula (10)
  • Obere Aula (5)
  • Obere Aula (9)
  • Obere Aula (12)
  • Obere Aula (4)
  • Obere Aula (13)
  • Obere Aula (7)

Ähnliche Posts

Hinterlassen sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.