Schülerlotsen

Bei Regen, Sonne, Wind und Schnee stehen sie früher auf und helfen ihren Mitschülern.

An der Marie-Pettenbeck-Schule hat das Ehrenamt der Schülerlotsen erfreu­licher Weise eine lange Tradition.
Am Ende der siebten Klasse können sich Schüler melden, die für das achte und neunte Schuljahr mit Einverständniserklärung der Eltern diese ver­antwortungsvolle Aufgabe übernehmen.
Herr Leininger von der Polizeidienststelle Erding nimmt sich trotz vollen Ter­minkalenders jedes Jahr die Zeit, um die Schüler an Ort und Stelle ein­zuweisen. So vorbereitet können sie nun für ihre Tätigkeit eingeteilt werden.
Die Verkehrswacht Wartenberg belohnt diese nicht immer einfache Aufgabe mit großer Anerkennung und Geschenken in Form von Gutscheinen. Auch ihre Weihnachtsaktion ist bei den Schülerlotsen sehr beliebt.

Unsere Schülerlotsen zeigen, dass sie

  • Vorbilder sein können.
  • selbständig arbeiten können.
  • Verantwortung für jüngere Schüler übernehmen.
  • zuverlässig sind.
  • teamfähig sind.

Eine entsprechende Zeugnisbemerkung kommt bei zukünftigen Arbeitgebern sicherlich gut an …

Nähere Informationen für Interessenten gibt es beim Klassenleiter oder direkt bei Herrn Bastian Prock, der dieses Amt von Herrn Manuel Schropp übernommen hat und engagiert betreut.

Vielen Dank

allen Schülerlotsen ihr regelmäßiges und groß­artiges Engagement bei Wind und Wetter!

Hinterlassen sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.