Ramadama

Bei der Aktion „Saubere Landschaft – Ramadama“ des Marktes Wartenberg am Samstag, 23.03.2019 beteiligte sich natürlich auch eine Abordnung der Schulfamilie aus Schülerinnen und Schülern, Eltern, Förderverein und Lehrerschaft. Vier Säcke Müll wurden rund um das Schulgelände für eine saubere Umwelt gesammelt. Abschließend sorgte der Markt für das leibliche Wohl mit einer Brotzeit. Die Schule bedankt sich bei allen helfenden Händen und hofft darauf, dass ab jetzt der Müll auch dort landet, wo er hin gehört – im Mülleimer.

Ähnliche Posts

Hinterlassen sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.